StartseiteMitgliederSuchenFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Im Herzen des Waldes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Di 22 Mai 2012 - 17:15

Langsam entspannte ich mich wieder und steckte das Schwert wieder weg. Trotzdem ließ ich die Hand auf dem Griff liegen, umkreiste Jeda, bis ich vor ihr stand, und ging vor ihr in die Hocke. "Du wolltest mich immer verstehen? Dann hast du dich aber sehr blöd angestellt", meinte ich trocken und achtete darauf, dass ich Jedas Drache nicht ansah. Es würde alles nur noch schlimmer machen.
Nach oben Nach unten
Jeda
Mitglied
avatar

Rang :
  • Elf/Elfe
  • Drachenreiter

Anzahl der Beiträge : 272
Drache/Reiter : Kendall

BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Di 22 Mai 2012 - 17:20

"das hab ich auch bemerkt" sagte ich und schaute ihn aber nicht an
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Di 22 Mai 2012 - 17:24

Ich lächelte verächtlich und schüttelte den Kopf, ehe ich Jeda wieder ansah. "Wieso solltest du es also jetzt schaffen? Gerade jetzt, wo ich mich doch in deinen Augen so sehr verändert habe?!", fragte ich sie und erhob mich wieder. Dann wandte ich mich ab und ging langsam wieder in den Wald hinein. "Dann hätten wir das wohl auch geklärt, oder?", meinte ich, während ich noch einmal über die Schulter zu Jeda blickte.
Nach oben Nach unten
Jeda
Mitglied
avatar

Rang :
  • Elf/Elfe
  • Drachenreiter

Anzahl der Beiträge : 272
Drache/Reiter : Kendall

BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Di 22 Mai 2012 - 17:38

"du verstehst es nicht" murmmelte ich und legte Kendall vorsichtig auf den Boden und stand auf dann lief ich vor ihn und hielt ihn an den Armen fest und fragte "wo warst du die ganzen Jahre?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Di 22 Mai 2012 - 18:19

"Was verstehe ich nicht?", wollte ich gerade fragen, als Jeda schon ihren Drachen absetzte, vor mir lief und mich an den Armen festhielt. Ich wollte sie schon abschütteln, doch dann fragte sie mich, wo ich die letzten Jahre gewesen war. "Im Gegensatz zu dir hab ich mein Leben nicht in den Elfenwäldern verbracht. Ich bin mit Jaromir durch die Welt gereist und hab geholfen, wo ich konnte. Und vor Jaromirs Tod wollten wir helfen, das Buch der alten Sprache wiederzufinden. DAS haben Jaromir und ich in den letzten Jahren getan", erklärte ich Jeda und blickte dann zu Boden. Ich konnte ihren unschuldigen Anblick nicht mehr ertragen.
Nach oben Nach unten
Jeda
Mitglied
avatar

Rang :
  • Elf/Elfe
  • Drachenreiter

Anzahl der Beiträge : 272
Drache/Reiter : Kendall

BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Di 22 Mai 2012 - 18:44

Ich lies ihn los und sagte "~im Gegensatz zu dir konnte ich nirgends sonst hin ich konnte nicht um die Welt reisen wie du~" ich schaut zu Kendall zurück ob er noch schlief und starrte dann wider Sennar an
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Di 22 Mai 2012 - 18:49

Ich lachte auf und sah Jeda ungläubig an. "Du konntest nicht weg? Und wieso? Wer hätte dich im Elfenwald festhalten sollen? Ihr alle wollt doch gar nicht raus in die weite Welt. Ihr wisst nicht, was es heißt, den Menschen zu helfen, richtig zu kämpfen! Ihr seht nur eure eigene kleine Welt in den Wäldern!", erwiderte ich noch immer lachend und schüttelte nur den Kopf. "Ich glaubs ja nicht...", murmelte ich noch.
Nach oben Nach unten
Jeda
Mitglied
avatar

Rang :
  • Elf/Elfe
  • Drachenreiter

Anzahl der Beiträge : 272
Drache/Reiter : Kendall

BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Di 22 Mai 2012 - 19:01

"~DAS verstehst du nicht weist du ich hatte mal eine Familie~" sagte ich und verschrenkte die arme vor meiner Brust und starrte ihn an "~Ich hätte gar nicht erst darüber anfangen sollen schon in der Stadt nicht ich hätte einfach weitergehen sollen~" sagte ich dann noch "~Ich hätte es gar nicht erst versuchen sollen~"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Di 22 Mai 2012 - 19:25

"Hättest du wirklich fort gewollt, hätte dich nicht einmal die Familie aufhalten können. Doch alle Elfen haben einen schwachen Willen", erwiderte ich und grinste hämmisch, als Jeda wie ein kleines Kind die Arme vor der Brust verschränkte und regelrecht schmollte. "Es hat dich niemand darum gebeten, mir zu folgen. Werde doch mit deinem Drachen glücklich, ich will dich nicht aufhalten. Ich will nur Rache an dem Tod von Jaromir nehmen. Und dafür kann ich keine Frauen gebrauchen", setzte ich hinzu und umrundete Jeda dann. "Vielleicht sieht man sich mal wieder. Viel Spaß bei deiner Ausbildung", verabschiedete ich mich von der Elfe und verschwand wieder im Wald.
Nach oben Nach unten
Jeda
Mitglied
avatar

Rang :
  • Elf/Elfe
  • Drachenreiter

Anzahl der Beiträge : 272
Drache/Reiter : Kendall

BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Di 22 Mai 2012 - 19:29

"~Der Schatten wird dich Umgebracht haben bevor du überhaupt weist was mit dir Geschiet~" sagte ich und setzte mich hin und dachte darüber nach was gerade passiert ist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Mi 23 Mai 2012 - 16:11

--->Wald
der Wolf kam immer näher er holt auf! dachte ich mir in meiner Panik und ich bekam nur noch Stockweise Luft und rannte aber weiter er hollte immer weiter auf dann war er verschwunden und ich wurde etwas Langsamer aber plötzlich sprang das riesige Tier vor mich und ich schrie auf er knurrte mich an und lief langsam auf mich zu in dem moment dachte ich daran das ich vielleicht meinen Dolch bei mir hatte und ich griff an die Stelle wo er normalerweise war und ich spürte den kalten Griff ich zog den reich Verzierten Dolch und hielt ihn hoch um zuzustechen aber die dunklen Augen fixierten mich und ich wusste plötzlich nichtmehr wie ich zustach und so kam der Wolf langsam immer näher an mich heran
(ist das nicht ein geiler Wolf? xD)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Mi 23 Mai 2012 - 17:53

OUT: @Reka: Willst du gerettet werden? ;D

IN: Ich hörte noch, wie Jeda sagte, dass mich der Schatten umbringen würde, bevor ich wüsste, was mit mir geschehe. Noch einmal drehte ich mich um und ließ ein leises, fast schon animalisches Knurren ertönen. "Glaub nicht, dass du mir damit etwa Angst machen kannst? Ich hab keine Angst vor Erik Jäger. Er hat meinen Drachen getötet und dafür wird er büßen", erwiderte ich laut genug, dass sie es noch hören musste.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Mi 23 Mai 2012 - 17:58

OUT:wäre ne gute idee weil sie sonst gefressen wird oder was weis ich war noch nicht ganz durchdacht aber das ist ein wirklich großer wolf kennst du red riding hood?daraus kam mir die idee

IN:Ich hielt den Dolch immer noch in der Hand der Wolf stand inzwischen direkt vor mir und ich konnte seinen Atem auf mir Spüren aber ich starrte ihm immer noch in die schwarzen Augen ich drehte den Dolch in meiner Hand herum konnte aber irgendwie nicht zustechen Tiere zu töten stand nicht in meiner Natur auch keine die mich wahrscheinlich zerfleischen würden
Nach oben Nach unten
Thorn
Mitglied
avatar

RPG-Alter : 20
Rang :
  • Ehemaliger Drachenreiter
  • Elf/Elfe
  • Drachenreiter

Anzahl der Beiträge : 173
Drache/Reiter : Dragos (†) , Raidon

BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Mi 23 Mai 2012 - 18:07

(Ich kenne the red riding hood ^^ issn fantastisches Buch ^^ )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Mi 23 Mai 2012 - 18:07

OUT: ich kenn es zwar ned, aber für einen Elf ist jedes Tier ein Klacks xD

IN: Ohne auch nur auf eine Antwort von Jeda zu warten, drehte ich mich wieder um und verschwand im Wald. Ich hatte keine Lust mehr, weiter mit ihr zu diskutieren. Sie würde mich nie verstehen. Keiner würde mich mehr verstehen, nur Jaromir hatte mich bisher verstanden.
Als ich so durch die Wälder streifte, hörte ich plötzlich ein lautes Wolfsknurren, gefolgt von einem Schrei. Sofort war mein Beschützerinstinkt, den ich so lange unterdrückt hatte, wieder erwacht. Ich hetzte durch die Bäume und sah dann einen riesigen Wolf, der sich über ein starre Elfe beugte. Blitzschnell zog ich mein Schwert und stützte mich auf die Kraft des Rubins in seinem Griff. "~Letta!~", schrie ich und sofort glühte die Gedwëy Ignasie rot auf. Der Wolf erstarrte in seiner Stellung, nur seine Augen konnten sich noch bewegen. "Steh auf, verdammt nochmal!", fuhr ich die Elfe an, die den Wolf nur ansah. Wieso hatte sie sich nicht selbst verteidigt?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Mi 23 Mai 2012 - 18:23

Ich hatte den Dolch fallen gelassen und starrte nun den Wolf mit aufgerissenen Augen an da er sich nicht mehr bewegte dann nahm ich meinen Dolch wider auf und stand auf und starrte den jungen Mann an der den Wolf hatte erstarren lassen dann stotterte ich ein kurzes "~danke~" und steckte den Dolch schnell zurück er war ein Erbstück das schon seit Generationen in der Familie
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Mi 23 Mai 2012 - 18:29

Ich verzog angewidert das Gesicht. Sie war eine Elfe und konnte nicht einmal einen Wolf davon abhalten, sie anzugreifen? Aus welchem Loch war die denn gekrochen? Ich fluchte innerlich und sah die Elfe an. "Geh da endlich weg, sonst kann ich ihn nicht laufen lassen. Oder willst du bei lebendigem Leibe gefressen werden?", fuhr ich sie wieder an und knurrte. Wie dumm musste man nur sein? Sie war ja noch schlimmer als Jeda.

OUT: nicht persönlich nehmen xD
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Mi 23 Mai 2012 - 18:36

Ich zog die Augenbrauen hoch und ging weg von da "~mit Wölfen spiel ich normalerweise der da ist nicht von hier sonst hätte er mich nicht Angegriffen~" zischte ich und lehnte mich an einen Baum der weiter weg stand nahm meinen Dolch und nahm ihn an der spitze und am Knauf ob er mich daran gehindert hatte den Wolf zu töten oder war es der Wolf selbst gewesen?oder war es doch nur ich? dachte ich mir und drehte ihn dabei grub er sich in meinen Finger

OUT: mach ich nich xD
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Mi 23 Mai 2012 - 18:53

Resigniert seufzte ich, beendete den Zauber und belegte den Wolf gleichzeitig mit einem neuen Zauber, dass er nie wieder einen Elf angreifen konnte. Dabei achtete ich darauf, dass der Zauber sich aus der Kraft des Wolfes speiste. Daraufhin verschwand er im Dickicht und ich sah die Efe wieder an.
"Das ist das Problem an euch Elfen: Ihr seht in allem nur das Gute. Wenn ihr euch dann mal verteidigen sollt, erstarrt ihr wie ein Kaninchen. Und wenn euch etwas angreift, was zuvor noch brav war, fallt ihr sowieso aus allen Wolken", murrte ich und schüttelte den Kopf. "Wo sind nur die Elfen von früher hin?", setzte ich noch hinzu, ehe ich mich wieder abwandte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Mi 23 Mai 2012 - 19:05

"~wenn ich mich nicht recht entsinne bist du auch ein Elf und wenn man lange genug so lebt dann gewöhnt man sich an so was~" sagte ich und drehte den Dolch nun so das Blutstropfen vielen "~und wenn Wölfe die einzigen Freunde sind denkt man nicht das man plötzlich von einem durch den halben Wald gejagt wird und normalerweise hab ich besseres zu tun zum Beispiel nicht hier zu reden sondern mich wider auf die Suche nach Schatten machen also machs gut~" mit diesen Worten drehte ich mich um und ging in die Richtung aus der ich auch gekommen war
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Mi 23 Mai 2012 - 19:31

Wortlos sah ich der Elfe nach und schüttelte nur den Kopf. "Vielleicht bin ich nach außen hin ein Elf, doch im Herzen bin ich ein Drachenreiter", murmelte ich und fluchte leise. Da rettete man einmal jemanden das Leben und dann bekam man nur ne Standpauke. "Ich hab dir immer schon gesagt, dass wir niemanden mehr helfen sollten. Sie nutzen unsere Gutmütigkeit nur aus", ertönte Jaromirs Stimme aus früheren Zeiten in meinem Kopf. Ich seufzte und lächelte leicht. "Wie recht du doch hattes, Jaromir", murmelte ich, ehe ich den Blick wieder hob und durch den Wald zurück zu Jeda ging. Warum, wusste ich selbst nicht.
Als ich dann wieder vor ihr stand, wusste ich nicht, was ich sagen sollte. Wortlos ließ ich mich ihr gegenüber am Feuer nieder und verbarg das Gesicht in den Händen. Jaromirs Stimme, die in meinem Kopf war, hatte mich völlig aus der Bahn geworfen, ohne dass ich es gemerkt hatte.
Nach oben Nach unten
Kendall
Mitglied
avatar

RPG-Alter : frisch geschlüpft
Rang :
  • Drache

Anzahl der Beiträge : 91
Drache/Reiter : Jeda

BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Mi 23 Mai 2012 - 19:58

Kendall wurde munter als er laute Stimmen hörte. Er streckte sich und sah sich um. Doch es war nur Jeda da. Also ging er zi ihr und sah sie an. "Jeda was war den los???" fragte der kleine in Gedanken. Als plötzlich der Elf von vorhin auftauchte. Das verhalten des Elfs war etwas sonderbar. Er kam her und setzte sich einfach hin. Aber doch neugirieg geworden ging Kendall zu ihm hin und beschnupperte ihn, und legte seinen Kopf schief.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jeda
Mitglied
avatar

Rang :
  • Elf/Elfe
  • Drachenreiter

Anzahl der Beiträge : 272
Drache/Reiter : Kendall

BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Mi 23 Mai 2012 - 20:07

Ich sagte nichts zu Sennar als er wider kam und sich mir gegenüber hinsetzte und sagte zu Kendall in Gedanken nicht viel und das ist Sennar als er zu Sennar ging und ihn beschnupperte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kendall
Mitglied
avatar

RPG-Alter : frisch geschlüpft
Rang :
  • Drache

Anzahl der Beiträge : 91
Drache/Reiter : Jeda

BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Mi 23 Mai 2012 - 20:21

" Das ist der der mit dir vorher getritten hat???" fragte der kleine neugierig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   Mi 23 Mai 2012 - 20:22

Ich zuckte zusammen, als Jedas Drache zu mir kam und mich beschnupperte. Trotzdem blieb ich ruhig sitzen und sah ihn nur an. "Geh zu deiner Reiterin. Ich kann dir nur schaden", sagte ich zu dem blauen Drachen und sah dann Jeda an. "Ich bin ein Idiot, oder?", fragte ich sie.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Im Herzen des Waldes   

Nach oben Nach unten
 
Im Herzen des Waldes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 13 von 15Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Was geht in ihren Köpfen und Herzen wohl vor?
» 3. Geheimnis des Waldes
» Funf Clans des Waldes ~Free
» Katzen des Waldes
» Die Katzen des Waldes

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Drachenreiter :: Das Tal :: Der Wald-
Gehe zu: