StartseiteMitgliederSuchenFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Lichtung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 2:37

Ich lächelte, als ich sah wie Famis sich um Sky kümmern woltle."Ich glaube, ich habe mir Famis stimme vorhin nur eingebildet!Ich glaube, ich muss mich erstmal daran gewöhnen, nicht mehr alleine zu sein!"Ich sah meine drachin an. Sie war tatsächlich wieder gewachsan und dürfte mich bestimtmt ragen können. Gott sei Dank woltle sie Sky dabei haben. Das gab mir zeit mich seelisch drauf vorzubereiten, bald zu fliegen. Sorgen amchte mir eher ein Drachensattel. Wie sollte ich einen anfertige? Ich hatte weder eine Ahnugn wie man einen machte noch Geld für das material. Ich wollte auch niemanden bestehlen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 11:21

,,Wegen dem Drachensattel,ich hab eine unbewohnte hütte entdeckt die noch viele sachen beinhaltet.Vielleicht finen wir dort material,allerdings müsstest du deinen ersten Flug fdann ohn Sattel machen.''sagte ich.Ich sah zu wie sich Famis um Sky kümmerte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 11:24

Ich fand es unheimlich süss von famis,wie sie sich um mich kümmerte.Die Narben sind schon kleiner geworden.Bald kann ich wieder Fliegen,so gegen die Nacht.Ich liebte die Nacht,wenn die Sterne leuchten.Als sich Famis neben mich legte.Legte ich meinen Schweif um sie und betrachtete den Himmel.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 11:49

Ich kicherte in mich hinein, und legte meinen Flügel um ihn. Wäre ich in der Lage dazu würde ich jetzt ein wenig rot werden. Dirk konnte spüren, dass ich ein wenig verlegen wurde als sky seinen Schweif um mich legte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 13:14

Ich sah zu den beiden Drachen und musste etwas grinsen. Als ich dann fühlte, was Famis fühlte, wurde mir so einiges klar, weswegen ich noch schiefer grinsen musste. Meine Drachin schien sich in Sky zu verlieben und umgekehrt genauso.ich setzte mich neben Sophie und lüsterte ihr ins Ohr:"Ich denke, wir sind bald verschwägert!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 16:09

Drachen hatten sehr gute Ohren, und ich wäre noch mehr rot geworden wenn ich konnte. Ich zog meinen Flügel wieder zurück und sah leicht verlegen weg
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 16:43

Ich lachte auf, als Famis den Flügel zurück nahm."Ach Famis! Du musst dich nciht schämen. ich finde, ihr seid ein süßes Pärchen!",lächelte ich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 17:31

Scheint mir so''sagte ich als ich sah dass Sky seinen Schweif um Famis legte und sie ihren Flüge über seinen Körper,der immer noch ein bisschen grösser war als der ihren.aber es hielt nicht lange,denn nach Dirks Bemerkung,zog sie ihn wieder zurück.Es war süss,wie die so dalagen.Sky's Geist war immernoch abgeschirmt.Als wollte er etwas verheimlichen.Es war schon später Nachmittag,ich nahm den Köcher,den ich in der alten Hütte geholt habe.Und den Bogen.,,Ich gehe Jagen kannst du das Lager bewachen,weil ich brauche kurz ein bisschen Ruhe.''sagte ich und ging in den wald,das Ei das ich von dort mitgenommen habe,ist jetzt in meinem Rucksack.
--->Im Wald
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 17:44

----> Im Wald
Ich legte den Hirsch Sky und Famis vor die Schanuze.Das wildschwein halbierte ich und ass meine hälfte schnell und legte mich hin es dämmerte bereits.Skys Geist hat sich nicht verändert.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 18:38

Ich ließ die beiden Drachen in Ruhe turteln und nickte."Mach ich Sophie!"ich versank in meine Gedanken,als plötzlich Sophie wieder zurückkam. "Kriege ich meinen Bogen eigentlich wieder zurück?", grinste ich Sophie an. "Du scheinst eine gute Jägerin zu sein. besser als ich sogar, würd ich sagen!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 20:03

Ich schlang den letzten Biss hinunter,,Oh,ähm...das ist nicht dein Bogen.Den hab ich mir aus einer alten,verlassenen Hütte genommen.Deiner hab ich neben dein Bett gelegt.Und ich war im Wald dort war es Dunkel,und diese Beiden sind an dem hellsten Punkt jagen gegangen,während ich verborgen im Schatten wartete.Der Hirsch wäre mir beinahe entkommen,aber er war nicht schnell genug.''sagte ich nicht gerade bescheiden.Die Nacht brach heran,die ersten Sterne leuchteten.Es war wunderschön.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 20:06

Meine Flügel waren nun vollständig verheilt.Famis bereit für deinen ersten Flug?sprach ich in ihren Geist,ich löste meinen Schweif von ihr.Und stand auf.Ich leckte kurz ihre Wange und bot Sophie meinen Flügel an.Ich öffnete meinen Geist wieder und wartete.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 20:08

Ich war überglücklich als Sky seinen Geist wieder öffnete und sofort überfielen mich seine Gefühle für Famis.als er mir den Flügel anbot,stieg ich sofort auf.,,Na,bist du bereit Dirk?''fragte ich in,bereit loszufliegen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 20:18

ich erschrak, als Sky das sagte und sophie mich fragte.War ich wirklich bereit?ich sah zu Famis. Sie war es offenbar.ich musste schlucken und stand auf.Dies war meine große Chance ein wahrhaftiger Drachenreiter zu sein.Ich musste mich nur endlich trauen.Selbstbewusstsein entwickeln."Ich..ähm..ja!ich glaub schon!"Meine sonst tiefe Stimme war nun etwas bröckelig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 22:56

Ich nickte Sky nur zu, jetzt da ich so kurz davor stand war mir etwas bang. Ich war noch nie geflogen und wusste nichts darüber, aber dennoch vertraute ich voll und ganz auf meinen Instinkt. Ich war offenbar bereit dafür Dirk zu tragen und ich war mehr als bereit das zu glauben und es zu versuchen. Dann lächelte ich Dirk selbstsicher zu und lehnte mich vorne tief nach unten, damit er genau über meinen Schultern sitzen konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 23:43

Ich sah Famis nochmal an. Okay. Sie war auch nervös, doch schien sie an mich zu glauben. Langsam kam ich näher und stieg vorsichtig auf ihr auf. Ich atmete tief ein und versuchte nicht nach unten zu sehen. ich hoffte nur, dass ich nicht runterfallen würde, denn davor hatte ich viel mehr Angst. Vielelicht würde es sich nach den ersten Flug legen.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Sa 4 Sep 2010 - 23:49

Ich schluckte kurz und machte mich dann bereit. Ich spürte Dirks gewicht deutlich, aber ich verspürte keine Angst mehr. Ich stellte mich leicht auf meine Hinterbeine und stieß mich instinktiv und kraftvoll in den Himmel. Meine Flügel schlugen stark und zunächst hektisch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   So 5 Sep 2010 - 0:05

Ich hilet mich an ihren Hörnern fest und versuchte nicht in Panik zu geraten oder gar nach unten zu sehen.Jetzt gab es kein zurück mehr und nun musste ich lernen meinen Drachen zu vertrauen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   So 5 Sep 2010 - 11:43

Wir stiegen höher und höher, es war als könnte ich einfach nicht aufhören mit dem Flügeln zu schlagen. Schließlich stießen wir durch die Wolkendecke und ich hörte auf. Knapp über dem Wattebausch den man als Wolke kannte flog ich mit weit ausgebreiteten Flügeln weiter. Nur ab und zu drang ein Flügelschlag durch die Stille über den Wolken damit ich die Höhe halten konnte. Von oben sahen die Wolken wundervoll aus, das Licht brachte sie regelrecht zum glühen. Seltsamerweise schien es so als würde ich auch anfangen zu glühen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   So 5 Sep 2010 - 11:56

Kurz nachdem Famis abgehoben ist sprang auch in die Luft.Ich flog neben ihr her.Sophie sass auf meinem Rücken Ich liebe die Luft den Himmel.sagte sie.Ich stieg höher sodass ich auf Famis hinunterblicken konnte.Ein grelles Leuchten blendete mich und ich hörte auf mit den Flügeln zu schlagen.Ich gleitete nur noch,mit geschlossenen Augen.Denn das Licht tat in den Augen weh.Ich richtete die Flügel nach unten und öffnete die Augen dass ich unter Famis fliegen konnte.Vielleicht half das Dirk,das wenn er hinunterfallen würde ,auf mir landete.Ich schloss die Augen wieder.Und gleitete dahin.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   So 5 Sep 2010 - 14:40

Ich hatte die Augen geschlossen, doch dann traute ich mich diese zu öffnen. Mir war mulmig zu mute und der Wind pfiff mir um die Ohren. Es war ein herrlicher Anblick. Die Wolken leuchteten wundervoll."Das ist ja wunderbar!",lachte ich vor Freude, doch dann begann Famis zu leuchten."Famis? Was ist los?" Nun bekam ich es mit der Angst zu tun.Was war da los?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   So 5 Sep 2010 - 16:39

Ich konnte das grelle Leuchten nicht ertragen.Ich schloss die Augen,und durchlebte den ersten Flug mit Sky nochmal.Das grelle Leuchten,war es bei Sky auch so hell?Ich denke schon,aber ich hatte keine Angst gehabt.Aber als Sky damals Leuchtete war es gelblich.Wir waren unter Famis,doch ich sah es trotzdem,es erfüllte den Himmel.Ich liebte es zu fliegen es war so wunderbar.Mit einem Ruck sank Sky.Sky?fragte ich ängstlich.Halte durch,bald ist es geschafft.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   So 5 Sep 2010 - 17:02

Ich leuchtete heller und Dirk konnte unter sich etwas spüren. Mein Körper wurde wärmer und begann langsam ein wenig zu wachsen. Ich spürte im Grunde nichts davon und schloss meine Augen. Nach einigen Augenblicken war ich völlig im licht verschwunden, das sich nun leicht blau färbte bevor es wie Glas zersprang. Meine Größe hatte sich schonwieder erhöht. Ich war jetzt etwa genauso groß wie Sky, aber nicht nur an mir gab es Veränderungen. Dirks Mal hat sich Blau gefärbt und in Dirks Kopf hallte nun ein leises summen. Noch wusste er nicht, dass es mein summen war, das ihn nun endlich erreichte. Ich selbst hatte es ebenfalls noch nicht bemerkt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   So 5 Sep 2010 - 17:09

Irgendetwas passierte und das gefiel mir ganz und gar nicht. Famis schien erneut zu wachsen und das während des Fluges.ich hatte Mühe mich zu beherrschen und mich festzuhalten, doch es gelang mir irgendwie. Dabei färbte sich mein Mal blau. "Was zum Teufel geschieht hier?",dachte ich.Dann plötzlich schien irgendwas in mir zu summen. Als ob sich irgendentwas in meinem Kopf bohrte. Ich bekam es nun richtig mit der Ansgt zu tun: mein Atem wurde hastiger. Famis war nun so groß wie Sky geworden. Gott sei Danke kontn eich mich gut festhalten, doch die Angst runterzufallen war nun größer als vorher.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   So 5 Sep 2010 - 19:47

Obwohl mein Flügel ganz verheilt war,hatte ich trotzdem einen grossen Energie aufwand.Ich musste irgendwo notlanden,da ich sonst abgestürzt wäre.Ich landete mit beherschung sanft auf einer mauer.
---> Ruinen
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lichtung   

Nach oben Nach unten
 
Lichtung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wald & Lichtung
» Die Lichtung
» Lichtung vor der Gilde
» Die Lichtung in den Höhlen
» Die Pilz Lichtung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Drachenreiter :: Das Tal :: Der Wald-
Gehe zu: