StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  SuchenSuchen  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Lichtung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Mi 1 Sep 2010 - 23:45

Ich lag nur ruhig auf seiner Schulter und sah ihn an. Er war zwar gerade erst aufgestanden aber schien immer noch etwas träge zu sein. Ich lächelte wieder und sprang hinter ihn, wobei ich dann versuchte ihn aufzudrücken. Allerdings wuchs ich schonwieder als ich gerade dabei war und drückte so ein wenig zu fest, weshalb er jetzt nichtmehr mit dem Rücken auf dem Boden, sondern mit dem Bauch auf dem Boden lag und ich genau auf ihm. Selbst sehr verwundert sah ich wieder an mir herunter.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Do 2 Sep 2010 - 0:07

ich fiel auf den Bauch und blieb perplex liegen. Die kleine Drachin war erneut gewachsen."Bald bist du ja richtig groß!"Es sah dennoch schon komsich aus. beinahe so, als ob ein Drache sich einen reiter gefangen hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Do 2 Sep 2010 - 0:11

Ich fiepte nur leise und wedelte wieder mit dem Schweif, der schonwieder länger geworden war. Meine Flügel waren ebenfalls recht groß geworden, aufgespannt wären sie wohl in etwa genauso lange wie ich vom Kopf zur Schweifspitze. Verspielt schleckte ich Dirk wieder übers Gesicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Do 2 Sep 2010 - 0:20

Ich musste lachen. "hey nicht!" Das kitzelt!"Es kitzelte wirklich fies. Die Zunge war rau.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Do 2 Sep 2010 - 0:25

Ich war noch immer zu klein um Dirk tragen zu können, aber nach dem nächsten Wachstumsschub wäre ich bestimmt groß und kräftig genug einen Reiter tragen zu können. Ich fiepte nur weiter glücklich und schleckte ihn weiter ab. Ich spürte dass es ihm gefiel und legte meine Vorderpranken deshalb leicht auf seinen Schultern ab um ihn sanft am Boden zu halten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Do 2 Sep 2010 - 1:42

Ich lachte erneut auf.Es war schön nicht mehr so alleine umher zu ziehen. Dennoch musste ich über meine Träume nachdenken. Soltlen sie mir irgendetwas sagen? Hatte ich etwas so schreckliches gesehen,dass ich es so verdrängt habe, dass ich es nciht mehr weiß und nur als Traum wiederkehrte? Sofort schüttelte ich den gedanken ab, um Famis nicht zu beunruhigen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Do 2 Sep 2010 - 17:45

Der Wald kam iUnd ich machte einen Sturzflug auf die Lichtung,Ich sah Dirk zu spät wich im zwar aus,aber krachte in einen Baum hinein der mit sofortiger wirkum umfiel.Und ich spürte einen Schmerz,und sah gleich dass ich risse in einem Flügel hatte.Ich brüllte laut in den Himmel hinauf.Blut tropfte aus den Wunden.Neiiin,was soll ich jetzt machen !hörte ich sophies gehetzte stimme.n sicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Do 2 Sep 2010 - 18:05

Ich verjagte mich, als plötzlich Sky mit einem Sturzflug in die Lichtung krachte. Er wich mir zwar aus, doch stürzte in einen Baum."Auweia! Sky!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Do 2 Sep 2010 - 18:20

Ich duckte mich unter dem abstürzenden Drachen und fiepte leise. ich rannte sofort in seine Richtung und war besorgt um seine Gesundheit.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Do 2 Sep 2010 - 18:40

Ich wusste nicht was machen.Sky,Sky!schrie ich in meinem Geist.Ich bin zwar runtergefallen ,aber mir ist nichts zugestossen.Überall waren Risse in seinem Flügel.Mir stiegen Tränen in die Augen.Und ich fing an zu schluchzen als ich merkte wie sein bewusstsein immer schwächer wurde.bis er schliesslich bewusstlos war.Ich riss die Decke in stücke die in meinem Rucksack war und versuchte die blutung zu stoppen.Es gelang mir.Ich legte mich neben ihn und weinte,ich weinte endlos.Denn ich spürte sein bewusstsein immernoch nicht.Es war so schlimm,wenn man wieder alleine war alleine in seinem Kopf.Niemand der dich tröstet,niemand der sich um dich sorgt.[i]Vielleicht ist er ja schon tot.Nein! er durfte nicht tot sein.Ich lag da und weinte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Do 2 Sep 2010 - 19:05

Ich sah zu Sophie, und obwohl sie nicht mein Reiter war, spürte ich, dass sie sehr besorgt war. Ich zog sie sanft an meine Seite und rieb meine Schnauze an ihrer Schulter entlang um sie ein wenig zu trösten. Dann sah ich zu Sky und wimmerte aber ebenfalls leise. Ich hoffte dass es ihm gut ging.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Do 2 Sep 2010 - 20:27

"Großer Gott!", entfuhr es mir, als ich zu den beiden dreien rannte." Was ist passiertß Wurdet ihr angegriffen?Was ist mit Skyp los?", fragte ich besorgt und sah zu dem Drachen und dann zu Sophie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Do 2 Sep 2010 - 21:35

Ich war dankbar dafür das famis tröstete,ich streichelte sie was mich beruighte.,,Wir...wir haben einen spassigen Flug....und...und...dann hat er ein sturzflug gemacht...sowie beim ersten mal...aber er...er...er...hat dich zu spät gesehen und wollte ausweichen...und ist in die tanne da kekracht,und...und hat sich die Flügel aufgerissen...ich spüre seinen Geist nicht mehr...es ist...es ist...als wäre er tot''stammelte ich und wieder kamen die tränen die nie zu enden drohten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Do 2 Sep 2010 - 21:56

Ich schleckte ihr über die Wange und die salzigen Tränen weg, aber der Geschmack war mir egal. Ich lächelte sie nur ermutigend an und sah dann zu Sky. Plötzlich erreichte mich wieder ein Wachstumsschub und nun überragte ich die beiden sogar. Ich ging zu Sky und versuchte ihn vorsichtig anzuheben und auf den Bauch zu legen, der, wie ich vermute, weitgehend unverletzt ist.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Do 2 Sep 2010 - 23:08

ich sah sie entsetzt an und ging zu Skys Kopf."Sky? Sky kannst du uns hören?"Sky?!"Besorgt sah ich sie an. "ich habe leider keien Ahnung,was wir tun können, außer die Blutungen zu stillen!"Pani kkam hoch. Sky rührte sich nciht mehr und ich wusste ncihts über Drachen oder gar über ihre Anatomie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Fr 3 Sep 2010 - 13:37

,,Die blutung habe ich ja gestoppt.Aber...''ich wurde von einem summen unterbrochen dass von Sky ausging.Naja eher ein grollen.Er lebte noch.Er hob den Kopf und liess ihn wieder fallen.Dann öffnete er seine Augen,und schaute mich direkt an.Geht es dir gut ?rief ich in seinen Geist.Jaja geht schon.Mit diesen Worten stand er auf,und die Risse waren nur noch als kleine Narben zu sehen.Es war gerademal mittag.3-4 stunden waren es her seit wir los geflogen sind.Seit 2stunden bin ich am weinen.und jetzt steht er auf als wäre nichts geschehen!?warum sind deine flügel schon wieder heil?fragte ich.Naja,wenn ausgewachsene Drachen,unter 1 Jahr alt sind,heilt der Körper die Wunden schnell,weil wenn wir uns im Wachstum ernstlich verletzen würden und das nicht geheilt werden würde.Hätten wir dass das ganze Leben lang.denn ich bin erst so gross das ich fliegen kann,ganz ausgewachsen bin ich noch nichtIch legte mich ins Moosnest.,,Was nun?''fragte ich dirk.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Fr 3 Sep 2010 - 13:47

Ich schaute Famis an.Sie war grösser,bereit für ihren ersten Flug,wie schnell die zeit verging.wie wärs mit deinem ersten Flug mit Dirkfragte ich Famis.Zum Glück habe ich Sophie nicht gesagt das ich immer noch schmerzen habe,denn solang es noch Narben hatte ist die Fllughaut noch nicht heil,doch bis spätistens morgen wird sie heil sein.Ich wusste selber nicht genau was mit mir vorging.Aber mein Körper konnte alles schnell heilen,auch wenn du starke schmerzen hast.Es lohnt sich.Ich schaute famis ermutigend an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Fr 3 Sep 2010 - 16:19

Ich sah zu Famis,zu Skyp und dann wieder zu Sophie."Keine Ahnung!Erstmal wissen,wohin!Famis wächst auch immer mehr!",lächelte ich. Famis war bald soweit, dass ich auf ihr fliegen konnte. Doch genau davor graute mir. Nicht, dass ich Famis nicht trauen würde, doch der Gedanke in der Luft zu sein war für mich ein grund zur Sorge.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Fr 3 Sep 2010 - 18:32

,,Keine ahnung aber sobald du auch ''fliegen kannst können wir doch die welt erkunden nicht?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Fr 3 Sep 2010 - 18:38

"Das wäre bestimtm cool...aber ich weiß nicht, ob ich mich das trauen würde!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Fr 3 Sep 2010 - 19:28

Du brauchst mehr Selbstbewusstsein. Kicherte dann eine sanfte weibliche Stimme in Dirks Geist. Dann sah er dass ich ihm zugewandt war. Ich passe schon auf dich auf. Aber... Ich drehte mich wieder zu Sky um. Ich möchte zusammen mit dir Fliegen. Hallte meine Stimme dann auch in Sophies und Skys Geist. Ich bin zwar noch nicht alt, aber die kurze Zeit die ich gerade geschlüpft war habe ich sehr genossen, vor allem das herumtollen mit dir Kicherte ich dann wieder. Ich möchte erst dann fliegen, wenn es dir wieder gut geht. Und wenn es dich etwas beruhigt, Dirk, kannst du dir ja in der Zeit einen behelfsmäßigen Sattel bauen, damit du dich vielleicht etwas sicherer fühlst, auch wenn ich dich niemals fallen lassen würde. Und nach Beendigung dieses Satzen strömte ein warmes Gefühl durch Dirks ganzen Körper. Es war vertraut und sollte ihn ermutigen, es war ein Gefühl der Liebe. Die Liebe zwischen einem Drachen und seinem Reiter.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Fr 3 Sep 2010 - 21:00

Ich erschrak erstmal, als ich plötzlich diese Stimme in meinem Kopf hörte und starrte Famis an. "[i]Aber ich weiß doch gar nicht, wie man so einen Sattel macht und ich habe kein geld mehr, um mir das nötige Material für zu holen[i]!", sagte ich zu ihr im Geiste, doch ich merkte es erst, als ich merkte,dass ich es gleichzeitig auch sagte. ich starrte Sophie an."Was war das denn grad?" Dann spürte ich plötzlich dieses vertraute Gefühl. Famis glaubte an mich. Und sie liebte mich als ihren Reiter. beschämt blickte ich zu Boden. Was war ich doch nur für ein Feigling.


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Fr 3 Sep 2010 - 21:23

Out: Tut mir leid Famis aber du kannst erst nachdem ersten Flug mit deinem Reiter komuniezieren.Aber naja mich stört es nicht nur weiss ich nicht ob es starcatcher in ordnug fände.
In:,,Du sie hat mit dir kommuniezeirt.So reden drache und reiter miteinander.Seit Sky wieder lebte verschloss er seinen Geist.was ich merkwürdig fand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Fr 3 Sep 2010 - 21:29

Dass ist süss danke.sagte ich zu Famis.Bis morgen sollte es vollständig verheilt seinDann sollten wir starten können.freust du dich?Mir tat es leid dass ich den Geist vor Sophie verschloss.Aber ich wollte sie nicht meine schmerzen durchleben lassen,sie waren zwar erträglich für einen Drachen aber für ein Mensch?!Ich weiss nicht wie stark sie für Sophie wären.Es ar merkwürdig,doch ich wollte nicht dass sie sich noch mehr sorgen machte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lichtung   Fr 3 Sep 2010 - 23:38

Out: Mist ich hab mir die Regeln zweimal durchgelesen >_< Dann red ich ab jetzt einfach nichtmehr bis wir geflogen sind...
In: Ich schleckte ein wenig über die Wunden an die Sky nicht herankam. Wie schon bei anderen Tieren bekannt war, wurde der Heilungsprozess durch Wunden lecken ein wenig beschleunigt. Ich mochte es nicht Sky so angeschlagen zu sehen. Ich legte mich neben ihn.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lichtung   

Nach oben Nach unten
 
Lichtung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wald & Lichtung
» Die Lichtung
» Die Lichtung in den Höhlen
» Die Pilz Lichtung
» Lichtung im Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Drachenreiter :: Das Tal :: Der Wald-
Gehe zu: